Berufswunsch Fundraiser – Ausbildung & Karriere

Die Fundraising Akademie in Frankfurt am Main ist eine branchenweite anerkannte Ausbildungsinstitution. Dort kann man sich zum Fundraising- ManagerIn, zum CSR- ManagerIn oder zum Regionalreferenten für Fundraising ausbilden lassen.

Ein Regionalreferent für Fundraising arbeitet nicht Vollzeit im Fundraising, sondern möchte erst einmal Einblick in diese Thematik erlangen bzw. das Fundraising zunächst mal aufbauen. Ein CSR Manager soll bestimmte anspruchsvolle Tätigkeiten in der CSR- Arbeit von Unternehmen und Partnerorganisation übernehme bzw. soll er dazu befähigt werden. Ein CSR Manager kann ein Mitarbeiter oder eine Führungskraft einer Non-Profit-Organisation und eines Wirtschaftsunternehmens sein.

Die Ausbildung zum Fundraising-Manager ist auf 4 Semester ausgelegt und kostet insgesamt 9.360 Euro.
Die Ausbildung zum CSR-Manager ist auf 1 Semester mit 3 Modulen ausgelegt und kostet insgesamt 4.550 Euro.
Die Ausbildung zum Regionalreferenten für Fundraising ist auf 1 Semester mit 3 Modulen ausgelegt und kostet insgesamt 2.900 Euro.

Eine weitere sehr anerkannt Ausbildungsstätte ist die Züricher Hochschule für angewandte Wissenschaften. Dort wird man innerhalb von 2 Semestern im Fundraising Management ausgebildet. (Diploma of Advanced Studies). Diese Ausbildung kostet insgesamt 11.600 CHF (fast 10.000 Euro) und ist berufsbegleitend, das bedeutet ein Tätigkeit im Fundraising in einer Non Profit Organisation ist Voraussetzung für diese Ausbildung.

Es gibt darüber hinaus noch einige Fachhochschulen und Weiterbildungsinstitutionen die entsprechende Studiengänge in diesem Bereich in Deutschland anbieten.

  • Katholische Fachhochschule Freiburg:
    Berufsbegleitender Masterstudiengang Management und Führungskompetenz
  • Fachhochschule Osnabrück:
    Vollzeit Masterstudiengang Management in Nonprofit-Organisationen
  • Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin:
    Vollzeit Masterstudiengang Nonprofit-Management und Public Governance
  • Management Center Innsbruck:
    Bachelor / Master Studium (FH) Nonprofit-, Sozial- und Gesundheitsmanagement
  • Evangelische Fachhochschule Freiburg:
    Berufsbegleitender Masterstudiengang Sozialmanagement
  • Westfälische Wilhelms-Universität Münster in Kooperation mit dem Zentrum für Nonprofit-Management GmbH:
    Berufsbegleitendes Studium Nonprofit-Management und Governance
  • emcra-Akademie Berlin:
    Berufsbegleitende Weiterbildung „Qualifizierung zum EU-Fundraiser“

Der deutsche Fundraising Verband ist die einzige Berufsorganisation für Fundraiser in Deutschland. Stellenangebote gibt es im Internet zu finden. Am besten ist hierfür die Stellebörse des deutschen Fundraising Verbandes.

Professionelle Fundraiser werden auch in Zukunft immer stärker gebraucht werden, wenn sich der Spendenmarkt in Deutschland weiter nach dem englischen und amerikanischen Idol entwickelt.
Ungefähr 2500 Menschen arbeiten heute in Deutschland hauptberuflich als Fundraiser. Schätzungsweise werden es in 10 Jahren 5000 sein. Gute Chancen im Fundraising Fuß zu fassen, hat vor allem derjenige, der neben einer fachlichen Aus- und Fortbildung, auch noch ausreihend praktische Erfahrungen in einer Non- Profit Organisation darlegen kann. Am besten so früh wie möglich!